Menschen mit Lernschwierigkeiten auf Partnersuche

Référence: B319

0,00 CHF

Wie Menschen in institutionellen Wohnformen die Suche nach einem Gegenüber erleben

Auteure : Federica Hofer
ISBN E-Book : 978-3-905890-76-1
ISBN print on demand : 978-3-905890-77-8
Parution : 2023, 164 p.
Langue : Allemand

Alle Menschen haben das Recht, ihre Sexualität und ihre Partnerschaften selbstbestimmt zu leben. Doch wie findet man ein Gegenüber, wenn man in einer Institution lebt? 

Federica Hofer geht dieser Frage in ihrer Publikation nach. Sie untersucht die Partnersuche von Menschen mit Lernschwierigkeiten, die in institutionellen Wohnformen leben. In narrativen Interviews sprechen vier Menschen mit Lernschwierigkeiten darüber, wie sie die Partnersuche im institutionellen Kontext erleben. Die interviewten Personen erzählen unter anderem, welche Wünsche an und Vorstellungen von Beziehungen sie haben, welche Möglichkeiten sie haben, ein Gegenüber zu finden, welche Unterstützung sie dabei erhalten und an welche Grenzen sie stossen. Die Interviews offenbaren, dass selbstbestimmte Sexualität von den institutionellen Bedingungen abhängig ist – obwohl die Rechte darauf in der Behindertenrechtskonvention verankert sind. Federica Hofer zeigt in ihrer Analyse, wo die Probleme in der Umsetzung liegen und leitet daraus ab, wie sexuelle Selbstbestimmung in institutionellen Wohnformen erhöht werden kann. 

B319
1 Produit

Références spécifiques

16 autres produits dans la même catégorie :