Jetzt reicht's endgültig!

Artikel-Nr.: B289

29,00 CHF

Lösungsorientierte Interventionen bei schwierigen Unterrichtssituationen

Herausgeber: Grindat, Markus
ISBN: 978-3-905890-22-8
Erscheinung: 2016, 160 S.
Sprache: Deutsch

Menge

Unterrichtsstörungen gehören zum Schulalltag und sind eigentlich nichts Aussergewöhnliches. Doch sie können belastend sein und führen nicht selten zu einem Burnout. Die Autorinnen und Autoren dieses Buches zeigen Methoden auf, wie Sie konstruktiv auf schwierige Situationen im Unterricht reagieren können. Dieses Buch stellt Strategien vor, die lösungsorientierte Interaktionen fördern. Fallbeispiele illustrieren, wie eigene Handlungsspielräume erweitert werden können. Das Thema Mobbing wird aufgegriffen, die Förderung der Lernmotivation von Schülerinnen und Schülern mit ADHS und ASS diskutiert und die Schulsozialarbeit als Methode zur Förderung eines konfliktfreien Unterrichts thematisiert. Praxisorientierte Arbeitsmaterialien ergänzen die Artikel.

Das Buch richtet sich nebst Regellehrpersonen an Fachpersonen aus Schulischer Heilpädagogik, Schulsozialarbeit, Sozialpädagogik und Schulleitung.

B289
405 Artikel

Spezifische Hinweise

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie: